Falzáregopass

Hinten: Klaus, Markus, Volker, Achim, Kevin; Vorne: Peter, Oli, Jürgen, Armin, Jens (v.l.n.r.)

Gefahren am:

19. Juli 2014

Maut:

Nein

Land:

Italien

Region:

Dolomiten

Höhe:

2105 m

SG nach Denzel:

2

 

Der als Teil der "erweiterten Sellarunde" bekannte
Passo di Falzárego ist der östlichste Hochpunkt der
Großen Dolomitenstraße und verbindet die Orte
Andraz (SW) und Cortina d’Ampezzo (O).
Wenige Meter westlich des Scheitels zweigt die Straße zum Valparolajoch ab. Auf der Passhöhe befinden ein bewirtschaftetes Rifugio und die Talstation der Seilbahn, die auf den Kleinen Lagazuoi (2762 m) hinauf führt.