Seealpentour 2017

Unterkünfte

Übernachtet haben wir in folgenden Hotels:

19.7.2017: Martigny, Hotel du Stand

20.7.2017: Briançon, Hotel Mont-Brison

21.7.2017: Barcelonette, Le Grand Hotel

22.7.2017: St.-Julien-Mont-Cenis, Le Lancheton

Videos

Die Videos zu dieser Tour stehen auf Youtube und sind hier zu finden

Unsere Anreise am 19.7.2017 (618 km) ...

... über die Autobahn, dann Susten, Grimsel, Furka, Gotthard, Nufenen bis Martigny

Von Martigny bis Briançon am 20.7.2017 (326 km) ...

... über den Col du Champex, Col du Grand Saint-Bernhard, Colle San Carlo, Col du Petit Saint- Bernard, Col de l'Iseran, Col du Mont Cenis, Col de Montgénèvre

Von Briançon bis Barcelonette am 21.7.2017 (290 km) ...

... über den Col de l‘Izoard, Colle d’Agnel, Colle di Sampeyre, das Vallone d’Elva, den Colle d’Esischie, Colle dei Morti, Colle Valcavera, Colle di Caccia, Col de la Lombarde, Col de Raspaillon, Col de la Bonette, Cime de la Bonette, Col de Restefond

Von Barcelonette bis St.-Julien-Mont-Denis am 23.7.2017 (282 km) ...

... über den Col de la Cayolle, Col des Champs, Col d’Allos, Col de Vars, Col du Lautaret, Col du Galibier, Col du Télégraphe

Von St.-Julien-Mont-Denis bis Friolzheim am 23.7.2017 (660 km) ...

... über die Lacets de Montvernier zum Col du Chaussy, dann über den Col des Montets und den Col de la Forclaz, anschließend Autobahn zurück